SQL für Einsteiger

Beschreibung: 

Mit einem RDBMS (Relationales Datenbank Management System) werden mit dem Betrieb eines Geoinformationssystems umfangreich Tabellen angelegt und verwaltet. In dieser Schulung erlernen Sie, wie Tabellen nach eigenen Bedürfnissen über SQL (Structured Query Language) erstellt und mit Daten befüllt werden. Wie können Tabellen erweitert werden und was ist bei einer Erweiterung zu beachten? Ermitteln Sie mit SQL-Befehlen gezielt Datensätze und verbinden diese mit Datensätzen anderer Tabellen. Was bedeutet die Erstellung eines Tabellen-Index und wann macht eine solche Erstellung überhaupt Sinn? Übertragen Sie Datensätze in neue Tabellen. Erlangen Sie das Wissen über Datenbank-Views und wie Aktualisierungen aufgrund von Änderungen in den zugrundeliegenden Tabellen erfolgen. In welchem Umfang können Änderungen rückgängig gemacht werden? In der Schulung wird auch auf Unterschiede der gängigen RDBMS von Oracle und Microsoft SQL-Server eingegangen.

Kurs-Inhalt: 

  • Tabellen per SQL erstellen und mit Daten befüllen
  • Datensätze per SQL ermitteln für verschiedene Datentypen
  • Ergebnisse per SQL zusammenfügen
  • Datensätze aktualisieren und in neue Tabellen übernehmen
  • Datensätze aus verschiedenen Tabellen verknüpfen
  • Datenbank-Views erstellen
  • Tabellen richtig indizieren
Termin
10.04.2018 bis 11.04.2018
Bezeichnung
BA-SQL-Einsteiger
Kurs-Dauer
2 Tage
Kategorie
Datenbanken
Zielgruppe
Systembetreuer
Preis
780,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer für 2 Tage
Hinweis
Anmeldeschluss 26.03.2018. Es sind noch 6 Plätze frei.
Anmeldung

Sonstige Unterlagen: