UT Server JavaScriptClient - Parametrierung und best practices

Beschreibung: 

Das UT Server JavaScript Client Framework bietet die Möglichkeit, Web Apps zu definieren um Daten aus dem UT Server zu präsentieren und zu bearbeiten. Der System-Administrator verfügt über zahlreiche Funktionalitäten, um eine maßgeschneiderte Applikation zu erstellen, welche exakt die Bedürfnisse seiner Nutzer erfüllt.
Zunächst werden die dem Framework zugehörenden Komponenten und deren Zusammenspiel erklärt.
Der Hauptteil der Schulung widmet sich allen Aspekten der Administration von UT JSC:       Wie kann ich neue Projekte und Themen anlegen bzw. schon vorhandene Daten verwenden? Wie kann ich Widgets von UT JSC parametrieren und einbinden. Die Parametrierung von Web CODI für die Anzeige von Tooltips, für das Zeichnen von Grafik und die Bemaßung von Objekten wird ebenfalls behandelt.
Die Ausgabe von Daten und die Schnittstelle zum WMPS für das Plotten der Pläne ist auch Bestandteil der Schulung.
Neben der reinen Parametrierung gibt die Schulung auch Hinweise auf Projektbeispiele. Wo kann ich den UTJSC sonst noch einsetzen? Was sind Grenzen und wie hole ich das Maximum für meine Endanwender heraus? Abgerundet wird die Schulung durch Tipps und Tricks in der täglichen Administration.

Kurs-Inhalt: 

• UTJSC Applikationen einrichten
• UT Web einrichten
• Optimierung von Applikationen
• Projektbeispiele
• Tipps & Tricks

Termin
03.04.2018 bis 04.04.2018
Bezeichnung
BA-UT JSC Parametrierung + best practices
Kurs-Dauer
2 Tage
Kategorie
ArcFM UT
Zielgruppe
Systembetreuer
Preis
780,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer für 2 Tage
Hinweis
Anmeldeschluss 19.03.2018. Es sind noch 6 Plätze frei.
Anmeldung

Sonstige Unterlagen: