ArcGIS for Server - Tipps und Tricks (Workshop)

Beschreibung: 

Die Funktionalitäten von ArcGIS for Server ermöglichen die Bereitstellung von Karten, GIS-Daten, Modellen und Werkzeugen in vorhandene Arbeitsabläufe. Mit Hilfe dieser serverbasierten GIS Funktionen erfolgt der Zugriff auf GIS-Daten mit traditionellen Desktop GIS Systemen, Web Browsern und mobilen Endgeräten.
Ein Einstieg mit ArcGIS for Server ist schnell gemacht, doch häufig lauern die Fallen und Hürden in der täglichen Arbeit. Basierend auf den Erfahrungen aus der täglichen Consulting-Arbeit der BARAL Geohaus-Consulting AG werden in diesem Kurs Tipps und Tricks für die administrativen Tätigkeiten mit ArcGIS for Server erläutert. Welchen Dienst setze ich für welchen Zweck ein? Was kann ich tun, damit mein Dienst perfomanter wird? Lohnt es sich, Dienste auf mehrere Server zu verteilen? Wie sichere ich meine Dienste ab? Wie gehe ich das Thema Caching am besten an?
Der Kurs ist als Workshop ausgelegt und bietet somit Raum, um Fragen aufzunehmen und zu diskutieren. Erweiterungen oder Vertiefungen in spezielle Richtungen können auf Wunsch und nach Absprache mit den Kursteilnehmern aufgenommen werden. Ziel ist es, die Anregungen so praxisnah und individuell wie möglich für den jeweiligen Kursteilnehmer zu gestalten.

Kurs-Inhalt: 

• ArcGIS for Server Dienste - Performance Optimierung
• Welche Dienst-Typen von ArcGIS for Server für welchen Einsatzzweck
• Absicherung von Diensten
• Server-Konstellationen (Verteilung, Failover)
• Fallen, Hürden und Chancen beim Caching
• Einblicke hinter die ArcGIS for Server Technik

Termin
26.02.2019
Bezeichnung
BA-ArcGIS Server - Tipps und Tricks (Workshop)
Kurs-Dauer
1 Tag
Kategorie
ArcGIS Server
Zielgruppe
ArcGIS- und Web GIS Administratoren
Preis
390,00 € zzgl. MwSt. pro Person
Hinweis
Anmeldeschluss 08.02.2019. Es sind noch 6 Plätze frei.
Anmeldung

Sonstige Unterlagen: