Freigabe 3A Konverter 3.0.1.0

Erscheinungsdatum: 

Montag, 1. Juni 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Anwendung 3A Konverter wurde von AED-SICAD in der Version 3.0.1.0 freigegeben und steht für berechtigte Kunden zum Download bereit.

Die in der Dokumentation aufgeführten Systemvoraussetzungen sind unbedingt zu beachten.
Bislang verwendete Lizenzen können weiterhin verwendet werden.

Die wichtigsten Verbesserungen der neuen Version 3.0.1.0 sind:

  • Darstellung mit Grauwert
    Neben den Layer Dateien für Farb- und SW Darstellung wird eine dritte Variante für Grauwertdarstellung bereitgestellt. Diese eignet sich besonders bei Nutzung von Alkis Daten als Hintergrund zu anderen Daten wie z.B. Leitungsnetzen.
     
  • Postprocessing erweitert und für alle Arbeitsschritte nutzbar
    In den „Erweitert …“ Einstellungen zu „NAS übernehmen“ und „Geodatenbank erzeugen“ kann nun auch ein Postprocessing eingestellt werden.
    Generell kann bei den Einstellungen zum Postprocessing nun neben der zu rufenden Nachverarbeitung optional ein Parameter angegeben werden.
     
  • Neues Kommandozeilen Tool SQLite3.exe
    Das Kommandozeilen Tool SQLite3.exe wird neu mitinstalliert. Damit ist es möglich, SQL Zugriffe auf 3ALite Datenbanken auf Skript-Ebene auszuführen.
     
  • Neue Postprocessing-Skripte zum SQL Zugriff auf 3ALite-Inhalt

Inkompatible Änderungen sind:

  • Präsentationsobjekte werden nicht mehr redundant umgesetzt
    Die Voreinstellung in den Steuerdateien wurde bzgl. Umsetzung von Präsentationsobjekten geändert. Das gesamte FeatureDataSet Praesentation wird nicht mehr gefüllt.
    Die Umsetzregeln dazu sind in den Steuerdateien noch vorhanden und können bei Bedarf aktiviert werden.
     
  • Änderungen an der INI-Datei
    Der Eintrag PostProcessing= wurde aus der Rubrik [AllgemeineEinstellungen] entfernt.
    Die Einträge PostProcessing= und PostProcessingParameter= wurden bei allen Umsetzungen ergänzt.
     
  • Schema-Änderungen
    Zur Version 3.0 wurde das 3ALite Schema, das Geodaten Ziel-Schema und das BUCH Schema geändert. Die 3ALite-Datenbanken (SQLite) müssen neu gefüllt werden und vorhandene Ziel-Schemata müssen gelöscht und neu angelegt werden. Die übrigen Schemakorrekturen ergaben sich aus Fehlermeldungen und Change Requests.

Ausführliche Informationen zu allen Verbesserungen und Korrekturen finden Sie im mitgelieferten Benutzerhandbuch.

Sofern Sie „Web GEN Liegenschaftsbuch“ einsetzen:
Die Kompatibilität von Web GEN Liegenschaftsbuch wurde mit 3A Konverter 3.0.1.0 bislang noch nicht getestet und ist gegenwärtig nicht gewährleistet. Wir werden Sie informieren, sobald Web GEN Liegenschaftsbuch mit 3A Konverter 3.0.1.0 freigegeben ist.

Sofern Sie „NBA für 3A Konverter“ einsetzen:
Die Kompatibilität von NBA for 3A Konverter wurde mit 3A Konverter 3.0.1.0 bislang noch nicht getestet und ist gegenwärtig nicht gewährleistet. Wir werden Sie informieren, sobald NBA for 3A Konverter mit 3A Konverter 3.0.1.0 freigegeben ist.

Aufgrund der Komplexität des Softwarepakets, auch im Zusammenspiel mit anderen Komponenten, empfehlen wir Ihnen, das Softwareupdate durch einen unserer Consultants vornehmen zu lassen. Gerne können Sie sich hierzu mit Ihrem zuständigen Kundenbetreuer in Verbindung setzen. Gerne hilft Ihnen unser Support zu den bekannten Konditionen weiter.