Freigabe ArcFM UT Server JavaScript Client 1.5.2

Erscheinungsdatum: 

Freitag, 5. April 2013

Sehr geehrte Kunden,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die neue Version ArcFM UT Server JavaScript Client 1.5.2 ab sofort verfügbar ist und für berechtigte Kunden zum Download abgerufen werden kann. 

Wichtigste Neuerungen in Kürze:

  • Unterstützung von WebGEN ab Version 2012 SP3 und Web GEN Datenexport ab Version 2012 SP2
  • Dataview-Gallery hinzugefügt. Für jede Datenansicht kann ein Alias, Thumbnail und eine Beschreibung angegeben werden.
  • Reduktion von initialen UT Server Anfragen von 8 auf 3 Anfragen zur Performancesteigerung.
  • Der ArcFM UT Server JavaScript Client basiert auf der ESRI JavaScript API 3.3
  • Konfiguration von Apps nun über mehrere Dateien möglich. Die Administration kann komplett über den integrierten JSON-Editor vorgenommen werden.
  • Verknüpfte Dokumente lassen sich direkt über das Kontextmenü des Zuordnungsbaum öffnen
  • Speichern von Redliningobjekten zur Integration in den WMPS-Plotprozess über ArcGIS Server-FeatureServices möglich
  • Das CustomSearch-Widget wurde um einen ondemand-Parameter erweitert. Damit müssen nicht alle UT-Klassen für die Suche beim Start der Anwendung vom UT-Server ermittelt werden
  • Einfaches Markieren von Geometrien über die JavaScript- und REST-Schnittstelle möglich
Sofern Sie nähere Informationen wünschen wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater in unserem Haus oder an unsere Hotline
(mailto:hotline@baral-geohaus.de, Telefon +49 7121 946470).