Freigabe ArcFM UT Server JavaScript Client 2.16

Erscheinungsdatum: 

Montag, 9. März 2015

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die neue Version ArcFM UT Server JavaScript Client 2.16 ab sofort verfügbar ist und für berechtigte Kunden zum Download zur Verfügung steht.

 

Die wichtigsten Neuerungen zu Version 2.16:

  • In der Adress- und Flurstückssuche gibt es nun ein Zurücksetzen-Button
  • Die Infoleiste wurde um eine Maßstabsauswahlliste und -eingabe erweitert.
  • UT-Sachdaten können via HTML direkt aus der Sachdatenmaske geplottet werden.
  • Apps können mit aktiven Timeslider gestartet werden.
  • Beim Anpinnen von Fenstern wird die Karte nicht mehr verschoben.
  • Objekttooltips werden nun immer im Vordergrund angezeigt.
  • Angepinnte Fenster schließen sich nicht sofort, falls sich der Mauscursor kurzzeitig außerhalb des Fensters befindet
  • Fenster merken sich beim Schließen den aktiven Dockingzustand
  • Skalierung eines Fensters am oberen Rand möglich
  • Aktive Plotrahmen können über einen Button wieder aufgehoben werden.
  • Die freie Maßstabseingabe in der Plotmaske kann unterbunden werden.
  • Beim Zeichnen und Konstruieren werden relevante Funktionen dynamisch im Kontextmenü platziert.
  • Unterstützung von Koordinatensystemen mit negativen Koordinaten.
  • Unterstützung von Linux.
  • Groß-/Kleinschreibung wird in der Adresssuche nicht mehr erzwungen.
  • Externe Applikationen können in die AppGallery als eigene App eingebunden werden.
  • Für die Modul-Entwicklung gibt es nun ein MetaLogging-Modul, welches während des Produktivbetriebes für den Support relevante Informationen und technische Meldungen zur Laufzeit erfasst und gegebenenfalls ausgibt.

 

Eine vollständige Auflistung aller umgesetzten CRs und Bugfixes finden Sie im Download mitgelieferten Datei changelog.txt.

Hinweis: Wir werden die Unterstützung des Internet Explorers 8 noch für den Lifecycle der Version 2 des JSC gewährleisten. Ab Version 3.0 wird der Internet Explorer 8 nicht mehr unterstützt.

Das Softwarepaket weist eine Komplexität auf, auch im Zusammenhang mit anderen Komponenten, so dass wir Ihnen empfehlen, die Installation durch einen unserer Consultants vornehmen zu lassen.
Gerne hilft Ihnen Ihr Kundenberater in unserem Haus oder unsere Hotline hotline@baral-geohaus.de ; Tel. 07121/9464-70) zu den bekannten Konditionen weiter.

Neuheit von Produkt: