Freigabe Web GEN 16

Erscheinungsdatum: 

Montag, 8. Februar 2016

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die neue Version Web GEN 16 ab sofort verfügbar ist und für berechtigte Kunden zum Download zur Verfügung steht.  Bitte beachten Sie, dass eine neue Lizenz erforderlich ist.

Eine Version, vollgepackt mit Neuerungen!

Unterwegs erfassen & editieren

Sie können nun auch im Außeneinsatz mit einem Tablet oder Smartphone Geometrien anlegen, bearbeiten und löschen. Egal ob es sich dabei um punkt-, linien- oder flächenförmige Geometrien handelt. Das Erfassen und Verändern funktioniert dabei äußerst intuitiv durch direktes Verschieben der darunterliegenden Karte.

Web GEN Mobile kann jetzt auch Relationen

Datensatzlinks, Themenlinks oder Themenverknüpfungen: Web GEN Mobile versteht es, verknüpfte Daten anzuzeigen. Alle im Desktop verfügbaren Funktionen dieses Bereichs sind nun auch mobil: Datensätze suchen und hinzufügen, neue Datensätze anlegen und verknüpfen oder grafisch nach zu verknüpfenden Datensätzen suchen.

Weitere Highlights:

•         Mobile: Projektwechsel in mobilen Projekten
•         Relationen können beim Excel-Export direkt in Zellen geschrieben werden
•         Es können alle Rollen und Projekte auf einmal exportiert werden
•         Asynchrone Überprüfung der Verbindungen
•         Mobile: Fluganimation bei Lesezeichen
•         Mobile: Unterstützung von Esri Image Services
•         Mobile: Erheblich bessere Performance bei Anzeige einer hohen Zahl von Datensätzen in der Karte
•         Mobile: Live-Filter bei Katalogattributen
•         Neue Option "Leere Werte ausblenden" bei Attributen vom Typ "Datensatzlink"
•         Neue Optionen "Formatierung" und "Sprache" bei Attributen vom Typ "Einfaches Auswahlfeld"
•         Nacherfassung von Linien und Flächen bei NULL-Geometrien möglich
•         Verwendung des linken Bereichs im WebOffice Core Client
•         Mobile: Benutzerseitiges Aktivieren/Deaktivieren des Tracking
•         Mobile: Datumsselektor bei Browsern, welche ein Datumseingabefeld nicht unterstützen
•         Mobile: Neue Projekteinstellung "Karteneigenschaften bei Projektwechsel"
•         ...

Bitte beachten Sie:

Da der direkte Zugriff auf die ArcSDE per Schnittstelle seitens Esri abgekündigt wurde, ist die Web GEN Version 16 die letzte Version, welche ArcSDE Verbindungen unterstützt. Ab Web GEN 17 wird es nicht mehr möglich sein, ArcSDE Verbindungen zu verwenden. Nutzen Sie statt dessen ArcGIS for Server- oder JDBC-Verbindungen um auf Ihre Daten zuzugreifen.

Das Softwarepaket weist eine Komplexität auf, auch im Zusammenhang mit anderen Komponenten, so dass wir Ihnen empfehlen, die Installation durch einen unserer Consultants vornehmen zu lassen. Gerne hilft Ihnen Ihr Kundenberater in unserem Haus oder unsere Hotline (mailto: hotline@baral-geohaus.de; Tel. 07121/9464-70) zu den bekannten Konditionen weiter.

 

Neuheit von Produkt: