Web GEN 17 verfügbar

Erscheinungsdatum: 

Montag, 13. Februar 2017

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die neue Version Web GEN 17.0 ab sofort verfügbar ist und von berechtigten Kunden heruntergeladen werden kann. Für die Software ist eine neue Lizenz erforderlich.


Web GEN auf mobilen Endgeräten


Machen Sie sich vor Ort ein Bild und übertragen Sie Bilder direkt von der Kamera in Ihren Datenbestand mit dem neuen Attributtyp „Bild“ in Web GEN Mobile. Um Ihre Applikationen noch zielgerichteter auf mobilen Endgeräten einsetzen zu können, stehen Ihnen in Web GEN Mobile nun weitere Attributtypen zur Verfügung: Textfeld, Bild, URL und Datei. Somit steht einem Einsatz im Feld nichts im Wege.


Mehr Flexibilität in Userskripten


Die Web GEN API ist der zentrale Baustein in Ihren Userskripten und erlaubt Ihnen, Ihre Kataster mit individuellen Workflows und Funktionen zu versehen. Mit der neuen Version bietet die Web GEN API neben den attributiven Zugriffen nun zusätzlich die Möglichkeit, räumliche Suchen durchzuführen und somit noch mehr Flexibilität in Ihren Userskripten und Projekten. Passen Sie mit der neuen Version die mobile Darstellung je Web GEN Projekt individuell Ihren Bedürfnissen oder Ihrem Corporate Design an.


Durch eine verbesserte Integration des Web Office Map Widgets werden nun bei einem Seitenwechsel Position, Maßstab und Ansicht der Karte beibehalten.


Weitere Verbesserungen


  • Mobile: Ein Problem bei der Anzeige von formatierten Kommazahlen behoben.

  • Ein Fehler bei der Formatierung von Kommazahlen bei ArcGIS for Server Verbindungen wurde behoben

  • Die Web GEN API bietet die Möglichkeit, Lizenzen abzufragen

  • Ein Problem mit negativen Koordinaten wurde behoben

  • Ein Problem beim Öffnen von Web GEN, wenn die Portalapplikation per Link geöffnet wurde, wurde behoben

  • Ein Problem beim Speichern eines Datums per API wurde behoben

  • Ein Problem bei Auswahlfeldern beim Öffnen einer Karte wurde behoben

  • Die ArcSDE Verbindungen wurden entfernt

  • Nicht abgespeicherte Datensätze bei ArcGIS for Server Verbindungen werden nun korrekt angezeigt

  • Ein Fehler mit der "Rechteckselektion" wurde behoben.

  • Ein Fehler beim "Datensatz in Karte anzeigen" (WebOffice) mit neuen Geometrieklassen bei JDBC-Verbingung wurde behoben.


Bitte beachten Sie

Mit Version 17.0 ist die Verwendung von ArcSDE Verbindungen technisch nicht mehr möglich. ArcSDE Verbindungen müssen in WebGEN durch ArcGIS Server Verbindungen ersetzt werden. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich bitte hierzu an Ihren Kundenbetreuer.

Für den Einsatz von Web GEN 17.0  ist eine neue Lizenz notwendig. Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihren Kundenbetreuer oder an lizenzen@baral-geohaus.de

Aufgrund der Komplexität des Softwarepakets/des Softwarepatches, auch im Zusammenspiel mit anderen Komponenten, empfehlen wir Ihnen, das Softwareupdate durch einen unserer Consultants vornehmen zu lassen. Gerne können Sie sich hierzu mit Ihrem zuständigen Kundenbetreuer in Verbindung setzen. Wir weisen darauf hin, dass Unterstützungsleistungen bei der Installation dieses Softwarepaketes nicht durch den Wartungsvertrag abgedeckt sind. Gerne hilft Ihnen unser Support (hotline@baral-geohaus.de; Tel. +49 7121 94 64 70) zu den bekannten Konditionen weiter.

Bitte beachten Sie auch unseren Product Lifecycle unter der Adresse http://www.baral-geohaus.de/product-lifecyle.


Schulungstermine

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder ein umfangreiches Schulungsangebot zu vielen Produkten und Themen an. Im Bereich Web GEN werden folgende interessante Kurse angeboten:

 

Neuheit von Produkt: