­

­

­

­

Web GEN Version 18.2 verfügbar

­

­

­

­

­

­

­

­

­

Die neue Version Web GEN 18.2 ist ab sofort verfügbar und kann in unserem Kundenportal heruntergeladen werden.

­

­

­

­

­

­

­

­

­

Zielorientierte Suchmöglichkeit

­

­

­

­

­

­

­

­

­

Die Suchseite unterstützt seit langem ergänzende Suchoperatoren je Attributtyp. Anwender können diese nun über ein zusätzliches Auswahlfeld auf einfache Weise nutzen. Ein feingranulares und zielorientiertes Suchen eröffnet sich damit dem gesamten Anwenderkreis.
Des Weiteren besteht jetzt die Möglichkeit die eingegebenen Suchparameter beizubehalten, wenn man wieder zur Suchseite zurückkehrt.

­

­

­

­

­

­

­

­

­

­

­

Verbesserte Selektionsansicht

­

­

­

­

­

­

­

­

­

­

­

Bei sehr vielen Datensätzen in der Selektionsansicht ging der optische Bezug zwischen Spalten und Attributen schnell verloren. Auch beim Scrollen durch die Selektionsansicht bleiben nun die Themenreiter, das Menü sowie die Spaltenüberschriften immer sichtbar.
Durch die bessere Übersicht wurde auch die Möglichkeit geschaffen die Anzahl der Datensätze in unterschiedlich auswählbaren Mengen für eine Selektion selbst bestimmen zu können.

­

­

­

­

­

­

­

­

­

Verbesserungen der Textbausteine

­

­

­

­

­

­

­

­

­

Die Konfiguration der Textbausteine wurde um die Möglichkeit einer Mehrfachauswahl erweitert. Dadurch kann der Anwender mehrere Textbausteine auf einmal eingefügen.
Des Weiteren wurde der Auswahl-Dialog der Textbausteine in der Darstellung optimiert. Dieser ist nun übersichtlicher und erfordert weniger Aufwand beim Scrollen.

­

­

­

­

­

­

­

­

­

­

­

Weitere Verbesserungen

­

­

­

­

­

­

­

­

  • Die Performance beim Aufbau der Selektionsseite wurde verbessert.
  • Im Mobile Client wurde eine Ladeanzeige für alle Seiten eingeführt.
  • Die Log-Datei wird wieder wie gewohnt im Ordner "<webgen>/logs" abgelegt.
  • In WebOffice wird das Web GEN-Fenster nicht mehr außerhalb des Browserfensters platziert.
  • Ein Problem mit der Attribut-Eigenschaft "Filter verwenden" an einem "Einfachem Auswahlfeld"-Attribut wurde behoben.

­

­

­

­

­

­

­

­

Bitte beachten Sie:

­

­

­

­

­

­

­

­

­

Aufgrund der Komplexität des Softwarepakets/des Softwarepatches, auch im Zusammenspiel mit anderen Komponenten, empfehlen wir Ihnen, das Softwareupdate durch einen unserer Consultants vornehmen zu lassen. Gerne können Sie sich hierzu mit Ihrem zuständigen Kundenbetreuer in Verbindung setzen. Wir weisen darauf hin, dass Unterstützungsleistungen bei der Installation dieses Softwarepaketes nicht durch den Wartungsvertrag abgedeckt sind. Gerne hilft Ihnen unser Support (hotline@baral-geohaus.de; Tel. +49 7121 94 64 70) zu den bekannten Konditionen weiter.

Bitte beachten Sie auch unseren Product Lifecycle unter der Adresse https://www.baral-geohaus.de/product-lifecyle.

­

­

­

­

­

­

BARAL Geohaus-Consulting AG, Ludwig-Erhard-Str. 54, 72760 Reutlingen https://www.baral-geohaus.de