3A Konverter - Einführung

Beschreibung: 

Das neue amtliche Verfahren ALKIS ist bzw. wird demnächst abschließend in Baden-Württemberg flächendeckend eingeführt. Die bisherigen Verfahren ALK, ALB und Punktdatenbank stehen dann nicht mehr zur Verfügung. Das neue Austauschformat NAS löst die bisherigen Formate WLDGE, BGRUND und Shape ab. Für die ESRI-basierte Nutzung von NAS-Daten überträgt 3A Konverter diese in ein vereinfachtes Esri-Geodatabase-Schema. Auf den bisherigen Grunddatenformaten aufbauende Fachverfahren und Auskunftssysteme müssen angepasst werden.

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie 3A Konverter installieren und die nutzerbezogenen Bestandsdatenaktualisierungen (Erstlieferung und nachfolgende Differenzdaten) in die Esri-Geodatabase übernehmen. Eine anschließende Analyse der umgesetzten Daten vermittelt Ihnen den Umgang mit dem Schema und gibt Ihnen vertiefende Einblicke in die Geodatabase-Struktur. Sie erfahren, was sich gegenüber den bisherigen Fachverfahren geändert hat und welche Gesichtspunkte im Bereich Sicherungskonzept sowie Performance zu beachten sind. Neue durch ALKIS aufkommende Begriffsbezeichnungen werden ausführlich und anschaulich erklärt. Die Schulung wird begleitet von individuellen Fragenrunden und Diskussionen. Jedem Schulungsteilnehmer wird ein Schulungs-PC zur Verfügung gestellt.

Kurs-Inhalt: 

  • Installation von 3A Konverter
  • Umgang mit NBA-Daten bei Erst- und Folgelieferung
  • Analyse umgesetzter NAS-Daten in der Esri-Geodatabase
  • Änderungen gegenüber bislang verwendeten Verfahren und Schnittstellen
  • Performance und Sicherungskonzept
  • Durchführung von anwendungsorientierten Übungen
Bezeichnung
BA-3A Konverter - Einführung
Kurs-Dauer
1 Tag
Kategorie
ArcGIS Welt
Zielgruppe
GIS-Anwender und -Administratoren
Preis
390,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer
Hinweis
Kenntnisse in ArcGIS-Desktop und Esri-Geodatabase
Anmeldung

Sonstige Unterlagen: